Kulturstrolche

Die Kulturstrolche sind ein vom Land NRW subventioniertes Kulturförderprogramm, dass sich an Grundschulkinder richtet. Hier biete ich zur Zeit folgende Projekte an:

  1. Unser Song:

image

Hier nehme ich mit Grundschülern selbstausgewählte Lieder mit professionellem Equipment auf. Dabei begleite ich die singenden oder rappenden Kinder mit der Gitarre. Am Ende bekommt jedes Kind entweder eine CD oder jenachdem mp3 Dateien.

Für dieses Projekt werden insgesamt 3 Schulstunden veranschlagt, die sich über 2 Tage verteilen. Am ersten Tag werden die Lieder ausgesucht und erstmals erprobt. Am zweiten Tag werden in 2 Schulstunden die Songs erarbeitet und aufgenommen.

Hier gibts einen Artikel über „Unser Song“ an der Promenadenschule in Jülich

 

    2. Geräuschdetektive

Ampel

Bei den Geräuschdetektiven gehe ich mit Grundschülern auf Geräuschejagd in der Stadt, Parks oder im Wald. Mithilfe meines professionellen Tonequipments können wir einzelne Geräusche extrahiert aufnehmen. Die Kinder sollen  ihre Umwelt verstärkt mit den Ohren erleben und erhalten am Ende des Projekts eine eigene CD mit dem aufgenommen Geräuschspaziergang.

elbach2

Für dieses Projekt werden insgesamt 4 Schulstunden an 3 Tagen veranschlagt. Am ersten Tag stelle ich der Klasse Geräuschrätsel die sie lösen müssen. Am zweiten Tag erfolgt in 2 Schulstunden der Geräuschspaziergang. Am dritten Tag präsentiere ich die Ergebnisse und jedes Kind erhält eine Kopie des Geräuschspaziergangs sowie seperate Einzelaufnahmen besonderer akustischer Ereignisse.

Blätterrascheln

3. Proberaumbesichtigung

Proberaum

Hier zeige ich Grundschülern einen Proberaum. Es gibt allerlei Informationen zu einzelnen Instrumenten. Jeder Schüler darf auch selbst die Instrumente ausprobieren: Egal ob Schlagzeug, E-Gitarre oder Bass.

Hier gibts einen Artikel über die Kulturstrolche im Jülicher Kulturbahnhof

 

Advertisements